Minuten ohne Internet

Die Minuten verstrichen, aber die Fritzbox brauchte ein Weilchen um die Firmware auf aktuellsten Stand zu bringen. Ein kleiner Nebeneffekt mit großer Wirkung: Während des Updates hatte ich keine Internetverbindung.

Das machte mich unruhig. Bin ich schon so abhängig? Die Minuten verstrichen und ich überlgte mir Alternativen. Telefonieren? Upps, geht ja auch nur über Internet (Voip). Das Handy war am Ladegerät. Hmmm…, da viel mein Blick auf mein Amateurfunkgerät. Ob ich mal einfach einen Durchruf starten sollte?

Ich drückte die Taste zum Senden und gab mein Rufzeichen durch. Prompt meldete sich am anderen Ende ein mir bekannter Funkpartner. „Hallo Michael, wie geht’s?“ – „Öhm,… ganz gut… bin nur gerade ohne Internet.“ – „Achso, bei mir geht es aber noch.“ „Nee, ist schon klar. Ich mache gerade ein Update meiner Fritzbox.“ „Aha, schön schön. Ich bin hier aber noch eine Weilchen beschäftigt, meine Lieblingsserie gucken“ – „Ok, läuft was gescheites?“ – „Weiß nicht, ich gucke übers Internet….“

Naja wenigstens ein wenig Kommunikation. Während meiner Wartezeit auf eine Rückmeldung der Fritzbox dachte ich nach. Ein Leben ohne Internet? Kein Facebook, keine Emails checken? Es ist schon erstaunlich wie weit ein solches Medium Platz gefunden hat in unserem Alltag. Früher hat man sich noch gegenseitig besucht und im Garten gesessen. Heute wird per Facebook ein Party gestartet. Der Begriff „Freunde“ klingt seit Facebook schon ein wenig wertlos. Hat jemand über 100 Freunde, die er alle richtig kennt? Eigentlich doch nicht.

Ohne Internet kommen wir wohl nur zögerlich zurecht. „Back to the roots…“ Einfach mal zum Telefon greifen, oder wie in meinem Fall, zum Funkgerät. Mir fiel es nicht leicht. Das Internet hat mich zum einem Sprechmuffel gemacht. Dort lese ich vieles in Foren oder anderen Blogs, ohne selber was zu schreiben. Zum Telefon greifen und schnell mal jemand anrufen, das kostet schon Überwindung.

Ich sollte öfter mal das Internet abschalten und zum Funkgerät greifen, denke ich. Kommunikation fördert auch das soziale Bewusstsein.

Meine Fritzbox hat sich nach 10 Minuten wieder zurückgemeldet. Mit Internetverbindung.