Nur mal kurz melden…

Hallo Zusammen,

es sind schon wieder einige Tage ins Land gezogen, seit ich zuletzt wieder etwas gepostet habe. Das liegt daran, daß ich Beiträge einstellen möchte die auch Qualität haben. Das ist aber gar nicht so einfach. Sämtliche Beiträge sind aus meiner eigenen Feder. Zudem kommt es das ich nicht immer Zeit dafür haben. Aber wie eingangs schon gesagt. „Gut Ding will Weile haben.“ Deswegen ist die Zahl der Beiträge so gering und eine Aktualisierung so selten.

Was kommt als nächstes?

Ich bin Vater von zwei Kinder. Die interessieren sich natürlich auch für das Internet. Computer, Smartphones und all diese Dinge die damit zusammenhängen, sind für die längst keine Fremdwörter mehr. Trotzdem gilt als für uns als Eltern unsere Kinder langsam an die „neuen Medien“ heranzuführen. Im Internet ist längst nicht alles für die Kinder geeignet. Medienkompetenz ist da so ein schönes Stichwort. Heutzutage gehen die Schulen zwar auch bereits das Problem verstärkt an aber es liegt an einem jedem Elternteil selbst, sich darum zu kümmern das die Kinder mit diesem ganzen Computerkram zurecht kommen.

Ich möchte mit meinen Artikeln darin nur unterstützen…

In meinen zukünftigen Beiträgen möchte ich Eltern und Kinder einige Themen aufzeigen und Informationen geben, die in Zusammenhang mit den Umgang im Internet stehen. Mein letzter Artikel „Fakes und Realnamen“ war nur ein Anfang. Mir kam eigentlich erst bei der Erstellung des Artikels der Gedanke weitere sinnvolle Artikel darüber einzustellen.

Ich hoffe auf diesem Weg als Famillienvater und IT-Fachmann meinen Beitrag dazusteuern zu können.

Euer Nasifant